Online Termin Jetzt anrufen

Fettabsaugung in Berlin: Wie hoch sind die Kosten?

Fettpölsterchen können hartnäckig sein – und der Blick auf die eigene Figur sehr streng. Sich im eigenen Körper wohlzufühlen, fällt vielen Menschen schwer. Führt die Unzufriedenheit zu mangelndem Selbstwertgefühl, ist es an der Zeit, etwas zu ändern. Sport und gesunde Ernährung sind immer empfehlenswert – führen aber nicht in jedem Fall zum gewünschten Ergebnis. Infolgedessen entscheiden sich einige für eine Liposuktion, eine Fettabsaugung bei AIVA in Berlin. Die Kosten sind dabei ein wichtiges Thema, ebenso die Bedeutung eines Spezialisten sowie die Möglichkeiten und Grenzen einer Fettabsaugung. In diesem Blogbeitrag möchten wir die häufigsten Fragen klären.

Wünschen Sie sich eine Fettabsaugung? In Berlin beraten wir Sie in unserem Institut zum Ablauf und den Preisen. Vereinbaren Sie gern Ihren Termin.

Jetzt Termin vereinbaren!

Warum sind manche Fettdepots so hartnäckig?

Wer Gewicht reduzieren und die eigene Silhouette straffen möchte, denkt sicher nicht als erstes an eine Fettabsaugung beim Spezialisten in Berlin. Sowohl die Kosten als auch der Eingriff an sich sollten sorgfältig abgewogen werden, denn eine Fettabsaugung dient nicht der Gewichtsreduktion. Sie ist eine Möglichkeit, die Figur zu formen und Fettpolster zu entfernen, die sich trotz Sport und einer möglichen Diät hartnäckig halten.

Wenn auch Sie feststellen, dass Sie trotz intensiven Trainings und striktem Ernährungsplan Rundungen an gewissen Körperstellen einfach nicht verlieren, sind Sie damit nicht allein. Besonders am Bauch lässt sich gespeichertes Fett nur schwer reduzieren. Gerade in diesem Körperareal nehmen auch hormonelle Veränderungen und genetische Veranlagungen großen Einfluss auf das Fettgewebe. Auch andere Körperstellen wie die bekannten „Winke-Arme“ zeigen sich relativ resistent gegen Training. Grundsätzlich will der Körper Fettzellen bewahren, denn sie schützen Organe und speichern Energie – im Übermaß sind sie jedoch nicht nur ungesund, sondern werden auch zum ästhetischen Problem, weswegen viele sich entscheiden, hartnäckiges Fett absaugen zu lassen.


An welchen Körperstellen ist eine Fettabsaugung bei AIVA in Berlin möglich?

Eine Liposuktion kann generell an nahezu jedem Körperareal durchgeführt werden. Besonders häufig werden Fettabsaugungen folgender Areale gewünscht:

  • Bauch: Eine Größenänderung von ein bis zwei Konfektionsgrößen ist möglich. Grenzen liegen in der Erhaltung des Unterhautfettgewebes für ein natürliches Aussehen und der begrenzten Fettmenge pro Eingriff. Bei größeren Arealen sind wiederholte Eingriffe erforderlich.
  • Oberschenkel/Beine: Durch eine Liposuktion können Ihre Beine ihre ursprüngliche oder sogar verbesserte schlanke Form zurückgewinnen. Die ersten Effekte sind bereits wenige Tage nach dem Eingriff sichtbar.
  • Arme: Die harmonischen Proportionen werden wiederhergestellt. Cellulite an den Oberarmen kann abgemildert oder entfernt werden. Zusätzlich kann die Haut durch Renuvion® gestrafft werden.
  • Hals: Der Eingriff definiert Hals, Kinn und Jawline neu, indem überschüssiges Fettgewebe entfernt wird.

Frauen, die sich nach der Schwangerschaft ihre schlanke Figur zurück wünschen, kombinieren die Fettreduktion gern mit einem Mommy-Makeover. Je nach Größe des Bereichs der Fettabsaugung variieren die Kosten bei AIVA in Berlin. Wie teuer Ihre Behandlung genau ist, können wir Ihnen jedoch erst nach ausführlicher Untersuchung sagen.

Für wen lohnt sich eine Fettabsaugung?

Allen, die durch Ernährungsumstellung sowie ausreichend Sport und Bewegung ihre Traumfigur nicht erreichen können, kann eine Fettabsaugung zur gewünschten Silhouette verhelfen. Sei es ein flacher Bauch, glatte Oberschenkel durch die Entfernung sogenannter Reiterhosen oder straffe Oberarme, an denen nichts mehr wackelt – wir unterstützen Sie dabei, sich wieder gern im Spiegel zu betrachten. Wichtig zu wissen: Bei starkem Übergewicht ist eine Liposuktion nicht die erste Wahl – zunächst sollte das Übergewicht reduziert werden, um die Fettabsaugung sicher und effektiv durchführen zu können. Eine mögliche Option kann auch die Fettwegspritze sein.

Mehr zur Fettwegspritze bei AIVA

Ist es sinnvoll, ein günstiges Angebot für eine Fettabsaugung anzunehmen?

Als erfahrene Spezialisten für Fettabsaugungen raten wir bei AIVA in Berlin, nicht nur auf die Kosten zu achten. Fragen Sie nicht, wo der Eingriff am günstigsten ist – sondern, wo er sicher, hygienisch, präzise und mit besten Ergebnissen durchgeführt werden kann. Vergessen Sie nicht: Auch, wenn es sich um eine vergleichsweise risikoarme Operation handelt, ist es dennoch ein Eingriff in Ihren Körper – die Priorität sollte also nicht nur auf den Kosten liegen. Sie sollten sich für einen erfahrenen, spezialisierten Behandler entscheiden, denn nur so werden Sie langfristig mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Welche Methoden der Fettabsaugung wendet AIVA in Berlin an?

Die Kosten für eine Fettabsaugung richten sich nicht nur nach dem behandelten Areal, sondern auch nach dem angewandten Verfahren. Es gibt mehrere mögliche Behandlungsoptionen – wir entscheiden für jeden einzelnen Fall, welches geeignet ist, um optimale Ergebnisse zu erreichen.

  • Vibrations-Liposuktion mit lokaler Tumeszenz-Anästhesie: Hierbei vibriert die Saugkanüle sanft mit 5.000 U/min, während eine Lösung aus Kochsalz, Lokalanästhetikum und Medikamenten unter die Haut gespritzt wird. Die Tumeszenz-Anästhesie löst das Fett vom Bindegewebe, reduziert Verletzungsrisiken und Blutergüsse. Durch die anschließende Fettabsaugung werden Fettgewebe und Unterhautfettgewebe reduziert.
  • Wasserstrahl-Technik: Fettzellen werden mittels Hochdruckwasserstrahl gelöst und abgesaugt. Die örtliche Betäubung erfolgt durch das Tumeszenz-Verfahren. Besonders geeignet ist diese Methode für die Wiederverwendung des Fettes, etwa für Lipofilling oder eigene Fetttransplantationen.
  • Ultraschall-Technik: Bei diesem Verfahren wird das Fettgewebe mithilfe von Schallwellen verflüssigt, bevor es abgesaugt wird. Bei AIVA findet eine Ultraschall-Liposuktion mit VASER (eine sogenannte High Definition Liposuktion oder HD Lipo) Anwendung, um eine bessere Defintion des Körpers zu erreichen.
  • Laser-Lipolyse: Diese Methode ist keine klassische Fettabsaugung. Hierbei löst ein hochenergetischer Laserstrahl überschüssiges Fettgewebe auf.
Ausführliche Beratung zur Oberlidstraffung bei AIVA in Berlin

Was kostet eine Fettabsaugung bei AIVA in Berlin?

AIVA steht für fortschrittliche Methoden, intensive medizinische Fachkenntnis und vor allem eine individuelle Betreuung und Beratung. Darum finden Sie bei uns keine vorgefertigte Preisliste, sondern erfahren die Kosten konkret und transparent im Beratungsgespräch nach der Untersuchung.

Hier einige Preisbeispiele, je nach Behandlungsareal der Fettabsaugung:

  • Bauch: ab 2.500 Euro
  • Arme: ab 3.500 Euro
  • Hals: ab 3.000 Euro
  • Beine: ab 4.000 Euro

Wie lange hält das Ergebnis der Fettabsaugung an?

Eine Fettreduktion mittels Absaugung, wie wir Sie bei AIVA in Berlin anbieten, ist dauerhaft. Das bedeutet: Entfernte Fettzellen bilden sich nicht wieder neu. Allerdings sollten Sie trotzdem auf gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung achten, sonst wird sich neues Fettgewebe an anderen Körperstellen bilden. Gern beraten wir Sie in unserem Institut in Berlin ausführlich zum Ablauf der Behandlung sowie zu den Kosten für Ihre Fettabsaugung. Kontaktieren Sie uns zur Terminvereinbarung telefonisch unter 030 51999750 oder per Nachricht.

Zur Online-Terminbuchung