Online Termin Jetzt anrufen
  • Sport
    Sport
    sofort
  • Ausfallzeit
    Ausfallzeit
    keine
  • Dauer
    Dauer
    30 min
  • Preis
    Preis
    ab 150 €

Besenreiser entfernen in Berlin

Feine, hellblaue Linien unter der Haut, rote Äderchen oder spürbare, leicht erhabene Venen – Besenreiser können in unterschiedlich starken Ausprägungen auftreten. Im Gegensatz zu Krampfadern sind sie aus medizinischer Sicht ungefährlich, werden aber von Betroffenen häufig als kosmetischer Makel wahrgenommen. Gerade im Sommer und beim Schwimmbadbesuch fallen die bläulichen Hautareale auf. Moderne Behandlungsverfahren bieten schonende Wege, um Besenreiser zu entfernen. In Berlin sind Sie bei AIVA in den Händen erfahrener Spezialistinnen und Spezialisten für Dermatologie und ästhetische Medizin.

Besenreiser entfernen bei AIVA Aesthetics in Berlin Behandlungsoptionen

Besenreiser, auch Besenreiservarizen genannt, kommen bei Frauen und Männern vor – auch sportliche Menschen können aufgrund einer Bindegewebsschwäche betroffen sein. Es handelt sich um Erweiterungen feiner Hautvenen, die Ursache hierfür ist nachgebendes Bindegewebe. Effektive Methoden, um Besenreiser ohne OP zu entfernen, sind Laserbehandlungen oder eine Sklerotherapie bei AIVA in Berlin. Hierbei werden die erweiterten Äderchen mittels Erhitzung oder Verödung und ohne operativen Eingriff verschlossen. Das Ergebnis ist wenige Wochen nach der Laserbehandlung sichtbar – schöne, ebenmäßige Haut ganz ohne Narben.


Besenreiser treten überwiegend an den Beinen auf, vor allem an den Oberschenkeln. Allerdings können auch andere Körperareale betroffen sein. Bei AIVA in Berlin entfernen wir Besenreiser auch im Gesicht, am Dekolletee oder am Bauch.

AIVA – Where Medicine meets Beauty

Zur Entfernung von Besenreisern können verschiedene Verfahren angewendet werden. Bei AIVA legen wir größten Wert auf eine ausführliche und individuelle Beratung, um Ihnen die für Sie passende Methode zu empfehlen. Unser Anspruch ist es, Sie mit fortschrittlichen medizinischen Behandlungen auf dem Weg zu Ihrem persönlichen Idealbild von Schönheit zu begleiten. Besenreiser zu behandeln und wirksam zu entfernen, gehört für unser Team in Berlin zu den am häufigsten durchgeführten Behandlungen – hierbei sind zwei unterschiedliche Methoden möglich:

Laserbehandlung: Besenreiser mittels Laser zu entfernen ist eine schonende und nicht-invasive Möglichkeit, die feinen Äderchen zu beseitigen. Dabei dringt das Laserlicht durch die Hautschichten ein, erhitzt die erweiterten Adern und beschädigt sie irreversibel. Der Körper baut die geschädigten Blutgefäße innerhalb weniger Wochen ab. Das eigentliche Lasern beschreiben unsere Patientinnen und Patienten in Berlin meist als leichtes Kribbeln unter der Haut.

Vorteile:

  • keine Injektionen oder Schnitte notwendig
  • gezielte Behandlung der betroffenen Äderchen
  • in der Regel keine Verfärbungen oder Pigmentierungsprobleme nach der Behandlung

Sklerotherapie: Stärker ausgeprägte Besenreiser werden häufig von tieferliegenden Nährvenen versorgt. Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erreichen, müssen diese mitbehandelt werden. Das ist mittels Verödung möglich – hierbei injizieren wir ein spezielles Sklerosierungsmittel, das die Venenwände verklebt und die Venen verschließt. Auch hier baut der Körper die inaktiven Gefäße selbstständig ab.

Vorteile:

  • für stärker ausgeprägte Besenreiser und leichte Krampfadern geeignet
  • Behandlung mehrerer Gefäße gleichzeitig
  • schnelle, breitflächigere Ergebnisse


  • Behandlung

    Vor der Behandlung

    1. Untersuchung: Beim ersten Termin in unserem Institut in Berlin wird Ihr behandelnder Arzt oder Ihre Ärztin Sie intensiv in Hinblick auf die Menge, Ausprägung und Tiefe der Besenreiser untersuchen. Wir beraten Sie umfassend, und Sie erfahren konkrete Kosten und unterschiedliche Preise der Methoden.
    2. Behandlungsplan: Wir stellen Ihnen die unterschiedlichen Verfahren und ihre Vor- und Nachteile vor und entscheiden, ob sich eine Laserbehandlung oder eine Verödung besser eignet, um die Besenreiser zu entfernen.

    Der Behandlungstag

    1. Vorbereitung: Unser Team in Berlin nimmt Sie in Empfang und begleitet Sie ins Behandlungszimmer. Sie werden nochmals über die einzelnen Schritte der Behandlung informiert. Das zu behandelnde Hautareal wird gereinigt.
    2. Behandlung der Besenreiser: Sowohl bei der Laserbehandlung als auch beim Veröden der Besenreiser ist in der Regel keine lokale Betäubung notwendig. Je nach Verfahren werden die Äderchen nun mit dem Laser nichtinvasiv erhitzt und beseitigt oder mit einem speziellen Arzneimittel nach minimalinvasiver Injektion verödet. Je nach Größe des Areals dauert dies 15 bis 30 Minuten. Große Bereiche müssen eventuell in mehreren Sitzungen behandelt werden.
    3. Abschluss: Wir überprüfen noch einmal alle behandelten Hautbereiche und besprechen, ob weitere Termine nötig sind. Danach dürfen Sie nach Hause.

    Nach der Behandlung

    1. Hautbild nach der Behandlung: Leichte Blutergüsse, Rötungen oder Schwellungen können unmittelbar nach der Behandlung auftreten. Häufig werden die Besenreiser zunächst stärker sichtbar, bevor sie langsam verblassen. Gegebenenfalls muss Kompressionskleidung getragen werden.
    2. Nachsorge & Kontrolle: Möchten Sie viele Besenreiser entfernen lassen, sind möglicherweise mehrere Termine bei AIVA in Berlin notwendig. Wir vereinbaren einen Termin zur Kontrolle und für weitere Behandlungen.
    3. Ergebnisse: Es kann einige Wochen dauern, bis der Körper die inaktiven Blutgefäße abgebaut hat – das endgültige Ergebnis ist etwa sechs bis acht Wochen später sichtbar.
  • Kundenmeinungen

    Uns ist die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden besonders wichtig. Machen Sie sich anhand der zahlreichen positiven Bewertungen selbst ein Bild: Google-Bewertungen

  • Terminvereinbarung

    Für weitere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren. Sie können auch ganz bequem online einen Termin buchen. Ganz egal, wie Sie den Kontakt zu unserem Institut aufnehmen: Wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen gern weiter.

    Zur Online-Terminbuchung

Kombinations­behandlungen für ein schönes Hautbild

Möchten Sie nicht nur Besenreiser entfernen lassen, sondern interessieren sich für weitere Möglichkeiten, um durch unsere Expertinnen und Experten in Berlin Ihr Hautbild zu verbessern? Die Behandlung von Besenreisern kann Hand in Hand gehen mit einer Reduktion von Aknenarben und anderen unerwünschten Hautveränderungen wie Pigmentflecken, zum Beispiel mittels CO2-Laser.

Viele Patientinnen und Patienten wünschen sich, nicht nur die unliebsamen blauen, netzartigen Äderchen auf den Oberschenkeln zu entfernen, sondern auch Fett zu reduzieren für eine schlankere Silhouette und eine glattere Haut. Wir bei AIVA haben Ihre ganzheitliche Schönheit im Blick – und beraten Sie gern auch zu weiteren Behandlungen wie der Fettabsaugung oder der Fettwegspritze.

Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie mehrere Problemzonen kombiniert behandeln lassen möchten.

FAQ zur Besenreiser-Entfernung bei AIVA in Berlin

Buchen Sie Ihren Termin – online und unkompliziert

Damit das Buchen Ihres Termins bei AIVA in Berlin möglichst wenig Aufwand für Sie bedeutet, haben wir ein Online-Buchungsportal eingerichtet. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt Termin vereinbaren